Unternehmensgeschichte
 

Die Gärtnerei wurde 1969 von Otto Christensen gegründet und verfügte über eine Gewächshausfläche von 2.700 m2. Von Beginn an züchtete er Peperomia-Pflanzen.

Anfangs produzierte er ausschließlich Peperomia glabella in 9 cm-Tontöpfen für die Fa. Edelmann in den Niederlanden.
Trotz Versuchen mit anderen Kulturen kristallisierte sich mit der Zeit eine Spezialisierung auf Peperomia heraus, was sicher auch an der Vorliebe Otto Christensens für diese Pflanze lag.

Mit der Zeit kamen weitere Arten und Sorten der Peperomia hinzu, sodass wir unseren Kunden heute ein vielfältiges Sortiment anbieten können.

Dies ist u. a. das Verdienst unserer Mitarbeiter, Kollegen, der Berater von DEG (Interessenverband dänischer Gärtnereibetriebe) und der Mitarbeiter der Exportunternehmen, denen unser großer Dank gilt. Viele brachten im Laufe der Zeit neue Peperomia-Sorten von Reisen mit, und sogar botanische Gärten stellten Pflanzen zur Verfügung.

Über die Jahre wurden mehrere hundert Pflanzensorten und -arten in der Gärtnerei ausprobiert. Und auch heute noch geht die Forschung an der Peperomia als Zierpflanze weiter. Zurzeit besteht unser Produktionsprogramm aus 20 verschiedenen Sorten.

Bis 1993 bestand die Produktion ausschließlich aus Peperomia, doch seit 1993 ist auch Pelargonium grandiflorum hybrid Tip Top hinzugekommen.

Über die Jahre stieg die Anbaufläche von 2.700 auf 8.500 m2. 1995 vollendende das Unternehmen einen gleitenden Generationswechsel, als Otto Christensen die Gärtnerei an seinen Sohn weitergab.

2002 haben wir das Nachbargrundstück hinzugekauft, sodass die gesamte Anbaufläche heute 22.000 beträgt m2.
 

 

 

Boutique Concept
Læs mere her

 
 
 
 

Gartneriet Tingdal Aps - Fangelvej 21 - DK-5260 Odense S- T: +45 6596 1940 - F: +45 6596 1980 - E: tingdal@tingdal.dk

German